Marktplatz Osterholz
Logo

Bremervörde

 

Bremervörde

Bremervörde ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Die Stadt liegt am Rande des Teufelsmoores im Landkreis Rotenburg genau in der Mitte zwischen Elbe und Weser. Die Großstädte Bremen und Hamburg sind gut erreichbar. Durch Bremervörde fließt der Fluss Oste. Bremervörde hat einen kleinen idyllisch am linken Ostearm gelegenen Sportboothafen. Der Hafen ist von weiten Parkanlagen umgeben, die zu langen Spaziergängen und Wanderungen einladen. Im alten Kreishaus, dem mit 400 Jahren ältesten erhaltenen Gebäude der Stadt, befindet sich heute das Bachmann Museum für Regionalgeschichte. Benannt wurde das Museum nach dem Heimatforscher August Bachmann

Der Vörder See ist ein künstlich angelegter See. Der See dient als Naherholungsgebiet und ist Teil des Erlebnisparks Bremervörde mit kulturellen und gastronomischen Angeboten. Der See bietet auch Wassersportlern und Anglern ein ideales Revier. Im historischen restaurierten und original wieder aufgebautem Haus am See aus dem Jahre 1860 findet der Besucher ein gemütliches Restaurant.